Wenn Dich das Leben nervt, streu Glitzer drauf!!!

Montag, 22. Juni 2015

Makro-Montag mit Freddy Fledermaus

Am vergangenen Freitag habe ich vor unserem Haus
eine Entdeckung gemacht.
Ein winzig kleines Fledermaus-Baby...
Mein erster Gedanke war,
Foto holen....
Schnell hab ich die Nahlinsen aufgesetzt und versucht,
schöne Fotos zu machen...
hat aber nicht geklappt, weil ich mit der Kamera nicht
nah genug an den Kleinen rankam.
 
Dann stellte sich mir die Frage:
 
WAS MACH ICH NUN DAMIT???
 
Sitzen lassen als Katzen-Nachtisch?
(Unsere Nachbarschaft hat wirklich viele Katzen...eine davon hätte sich sicherlich bereit erklärt!)
 
Nein....
das hab ich einfach nicht übers Herz gebracht.
 
Also erstmal mitgenommen und das Fotoshooting auf den
Balkon verlegt.
Gar nicht so einfach...
das Model wollte einfach nicht stillhalten... 








 
Der Kleine ist wirklich winzig.
Hier noch ein paar Handyfotos für den Größenvergleich.
 




 
 
Während des Fotografierens hab ich natürlich darüber
nachgedacht, was nun mit ihm passiert.
(IHM....ich weiß jetzt, dass es ein Zwergfledermaus-Junge ist! *ggg*)
 
Schließlich habe ich bei einem Tierarzt angerufen und erhielt die Telefonnummer einer Frau,
die Fledermäuse im Notfall mit der Hand aufzieht.
 
Die Empfehlung war nun,
die Fledermaus dort, wo ich sie gefunden habe,
 so hoch wie möglich an die  Hausmauer zu setzen.
Sollte die Mutter noch da sein, wird sie sie sicher wieder holen...
 
Puh....
wir haben die ganze Nacht Daumen gedrückt,
aber der Kleine saß am Samstag morgen immer noch da und fiepste
vor sich hin.

Die beiden Bärenkinder haben ihn auf den Namen Freddy Fledermaus getauft und ich habe noch einmal mit dieser Frau telefoniert und vereinbart, dass wir uns "auf halber Strecke" treffen und ich ihr die Fledermaus zur Aufzucht gebe.
 
Die Handaufzucht sieht grob gesehen so aus:
Alle zwei Stunden Fütterung mit frisch angemachter Spezialmilch,
anschließend Bäuchlein-Massage, damit gut verdaut werden kann.
Tagsüber wird die Fledermaus tatsächlich unter dem T-Shirt getragen, damit sie die richtige Temperatur hat,
und nachts kommt sie in ein Kistchen,
mit einer Wärmflasche (die muss in Tücher gepackt werden, damit´s nicht zuuuu heiß wird!).
 
Ganz schöner Aufwand...
dabei kommen nur ca. 5% durch...
 
 

 
 
Schöne Grüße,
 
eure
 
Anke
 
verlinkt mit MAKROMONTAG 
 
 

Donnerstag, 18. Juni 2015

Glücksplatz

(Achtung! Post enthält Werbung!)

Der Sommer wird bunt auf Balkonien...
so habe ich vor zwei Wochen HIER geschrieben.
 
Aber das Verschönerungsprogramm ist damit
 noch lange nicht zu Ende...
 
Ich habe mir ein gemütliches
"Glücksplatz-Eckchen" eingerichtet.
 
Standesgemäß im Fliegenpilz-Pünktchenlook!

*grins* 
 



 


 
Missi Zwergenschön liebt unser neues Eckchen genau so wie ich!
Die Fliegenpilze hab´  ich selbst auf den Eimer Hocker aufgemalt.

 
Und die Kissen waren ruckzuck genäht,
die gestickten Fliegenpilze waren mal ein Geschenk
von Karin und mussten einfach mit dabei sein!
 
Beim Schriftzug habe ich mir allerdings
professionelle Hilfe geholt.
Die liebe Steffi von Steffi´s Hobbytraum hat ihn
nicht nur für mich geplottet, nein, sie hat ihn mir auch
gleich noch aufgeklebt!
(DANKEEEEE!!!!)

hat sie toll gemacht, oder?
Wer auch so was möchte, wende sich vertrauensvoll an sie!
 
 


 
 
Bin ganz verliebt in mein Eckchen... ;D
Nur die Clematis wächst nicht so, wie ich´s gerne hätte...
(falls hier jemand Rat weiß, bitte melden!!!)
 
Wenn wir auf dem Balkon essen, ist das mein Ausblick: 


 
Die Sitzecke links im Bild hab ich euch HIER schon gezeigt.
 
Ehrlich...
ich könnte stundenlang nur am Tisch sitzen und gucken.
So schön bunt!!!
Ich liebe es einfach.
Macht gleich gute Laune!
Und das ist immer noch nicht alles, was ich auf meinem
Balkon verändert habe...
 
Aber das zeig´ ich euch dann nächste Woche.
Da fehlt noch der "Feinschliff"
*lach*
 
Bis dahin schnapp ich mir meine Missi
und drehe mit ihr meine wöchentliche 
 
Ach ja...Missi....
wer sich auch so ein Kissen nadeln möchte,
bald soll es wieder die Panele bei
Wer nicht warten will,
Missi gibt es auch als E-Book!
 
 
Liebe Grüße
vom Glücksplatz
 
eure
 
Anke 
 
 

Dienstag, 16. Juni 2015

Juni-Überraschung

Hallo ihr Lieben,
 
ich bin euch ja noch die Bilder von meiner
Juni-Überraschung schuldig.
 
Wie ihr ja wisst,
habe ich bei Prinzessin Holala ein halbes Jahr lang,
jeden Monat ein Überraschungspäckchen gewonnen.
 
Bereits letzte Woche ist mein 3. Gewinn eingetroffen.
Halbzeit sozusagen.
(HIER und HIER könnt ihr meine beiden ersten Päckchen anschauen!)
 
Und was soll ich sagen???
Claudia, du hast meinen Geschmack wieder voll getroffen!!!
 
Es ist schon fast beängstigend...
letzten Monat bekam ich ja diesen schönen Ankerstoff,
der auch sofort angeschnitten wurde,
um für meinen Papa ein Vatertagsgeschenk zu zaubern.
 
Und diesen Monat???
Wieder ein Volltreffer!
Ein Geschenk war heute bereits im Einsatz!
 
Mit beängstigend meine ich,
das du, liebe Claudia,
scheinbar immer genau weißt,
was mir gefällt und was ich DRINGEND (;D) brauche!!!
Und das, obwohl wir uns eigentlich gar nicht kennen!!!
 
Jetzt zeig ich euch aber erst Mal meinen Gewinn:
 
Spannung...

eine schöne Karte, eine schicke Kette, und ein Coolpack mit
soooooo einem schönen Bezug!
(so was wollte ich mir schon lange machen, weil ich immer in Geschirrtücher eingepackt habe!
Aber irgendwie hab ich es noch nie gemacht...nun muss ich auch nicht mehr! Danke!!!!
;D

wieder spannend....
 

so ein schönes Holzschild!

noch mal alles im Überblick...schöööööön, gell?!?
 
Jaaa....
eines davon war hier heute schon im Einsatz!
 
Welches???
 
Schaut hier:
 
Erste Hilfe nach einem Wespenstich...
so ein blödes Vieh!
Kommt angeflogen, sticht und macht sich wieder aus dem Staub!!!
 
Ja, Claudia...
irgendwie musst du einen siebten Sinn haben!
 
Die schönen Sachen
werden hier immer direkt gebraucht!!!
 
VIIIIIIELEN DANK LIEBE CLAUDIA!!!!
 
Und jetzt bin ich echt schon auf den nächsten Monat gespannt...
 
Allerliebste Grüße,
 
eure
 
Anke
 
 
 
 

Donnerstag, 11. Juni 2015

AN DER NORDSEEKÜSTE....

 
...bin ich zur Zeit leider nicht.
 
Aber wir haben hier zur Zeit einen solchen Wind -
wenn ich meine Augen zu mache,
den Teich plätschern höre
 und meiner Phantasie freien Lauf lasse,
dann könnte ich meinen, ich sitze direkt am Strand!
 
Viel gibt es heute nicht zu sagen.
Der Pulli ist gekauft
und von mir ein bisschen gepimpt...
 
Ich hab ihn im Laden gesehen und hatte direkt die Stickdatei
 
Kennt ihr das auch?
 
Und genau sooooo hab ich ihn mir vorgestellt!
 
 
Die Bilder von heute hat übrigens Karin gemacht...
sie kam heute und hat meine neuen Stühle ausprobiert...
*lach*
Wir hatten mal wieder einen schönen Nachmittag und nicht nur beim Foto-knipsen viel Spaß!
An dieser Stelle nochmal Danke
und nen dicken Drücker,
liebe Karin!!! ;D
 
 
 

 
 
 
 

 
Der Pulli muss übrigens so groß.
Ist oversized.
Gr. 38...(passt sonst niiiieeee!!! =D )
Und er ist so was von bequem!
So richtig zum reinkuscheln und einfach nur wohlfühlen!
 
Jetzt fehlt nur noch das Meer!!!
 
Und wer auch so einen schönen Pulli möchte,
aber keine Sticki hat....
bei Silke Zwergenschön gibt´s auch eine Applikationsvorlage!
 
 
 
 
Und weil heute Donnerstag Rumstag ist,
werf ich meinen Anker mal bei Muddi aus!
 
In diesem Sinne
 
"AHOI"
 
bis zum nächsten Mal!
 
Liebe Grüße
 
Anke
 
 
(Achtung! Enthält Werbung!)
 
 
 
 
 


Donnerstag, 4. Juni 2015

DER SOMMER WIRD BUNT AUF BALKONIEN !!!

Ich bin ja gerade dabei,
meinen Balkon ein wenig "aufzumöbeln"...
im wahrsten Sinne des Wortes...
 
Da standen schon seit Jaaaaahren ein paar Sachen rum,
in den tiefsten Ecken,
die alles andere als schön waren,
aber sehr praktisch als Ablage für alles mögliche...
 
Und im Nähkellerchen drohte die Restekiste aus allen
Nähten zu platzen.
 
Also alles in einen Topf geworfen,
kräftig geschüttelt, gerührt und schließlich gewickelt!
 
Und das ist dabei rausgekommen:
(und JA! Ich hab ´nen Knall! =D )
 
 
Eigentlich sollten die Kinder nur einen Stuhl aufhübschen.
Aber die Motivation des Bärenjungen war schon
nach ca. 15 Minuten draußen auf der Wiese Fußball spielen
und das Bärenmädchen schaffte es alleine nicht.
Ich wollte musste aber endlich auch mal wieder was im
Haushalt machen...
 
Da kam die Schwiegermutter um die Ecke,
die gar nichts zu tun hatte und hat mit Nelly gemeinsam
gewickelt, während ich mich drinnen todesmutig an die Bügelwäsche gemacht hab...
 



 
 
Als der Stuhl fertig war,
wusste ich allerdings nicht so richtig,
wohin nun damit?
 
Irgendwie hat er so gar nicht "gewirkt"...
und dann hatte ich die Erleuchtung!
 
Das alte, extrem häßliche, Balkontischchen leergeräumt,
sauber gemacht und gewickelt....
auf die Tischplatte Wachstuch und FERTIG!!!
 
Und wisst ihr, was ich witzig finde?
Ich finde von fast jedem selbstgenähten Oberteil,
ein Restchen in diesen Stücken!
Ich "harmoniere" quasi mit meinen Möbeln!
*lol*
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
Und weil man ja nicht gerne allein am Tisch sitzt,
geht es demnächst diesem Gesellen hier ans Holz:
 
 
 
Bis dahin schicke ich die beiden erst Mal
 
und IHR dürft gespannt sein....
auf meinem Balkon passiert nämlich noch mehr!
Dazu aber ein anderes Mal !!!
 
Sommerbunte Grüße
 
eure
 
Anke
 
 
 EDIT:
 
Ich hab´s getan!
Der zweite Stuhl ist fertig!!!
Leider nur ein paar grottenschlechte Bilder,
aber ich zeig sie euch trotzdem!
 


Milli....ich lieb´  sie einfach!!!
 
Soooo, liebe Karin,
dem Kaffeekränzchen steht nun nix mehr im Weg!!!