Wenn Dich das Leben nervt, streu Glitzer drauf!!!

Montag, 30. Juni 2014

Unser 2. Nannerl...

Hallo ihr Lieben!!!
 
In meinem vorherigen Post hab ich ja
schon Lobeshymnen auf das neue Schnittmuster
 
 
 
gesungen...
 
Neuigkeiten dazu gibt es nicht,
denn eigentlich hab ich ja alles schon beim
letzten Mal geschrieben....
 
Ich bin aber immer noch der Meinung,
das ist der Kleiderschnitt des Sommers!
 
(Wobei....mit langärmeligen Shirt und Leggings
auch durchaus in der kälteren Jahreszeit tragbar....
und aus Cord oder vielleicht Flanell,
sogar im Winter?!?)
 
Dieses Mal hab ich auch gar nichts bestickt,
denn der Stoff braucht nichts weiter....
 
(der wurde natürlich auch wieder vom Bärenmädchen
höchstpersönlich ausgesucht....!)
 
Jetzt zeig ich Euch noch schnell ein paar (viele)
Bilder und dann werde ich der
deutschen Mannschaft die Daumen drücken!
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Das Schnittmuster gibt es als E-Book und ganz bald auch als
Papierschnittmuster....
und zwar hier, bei
 
 
Sooo....nun aber gaaaaanz feste die Daumen drücken,
euch allen einen schönen Restabend,
 
allerliebste Grüße
 
eure
 
Anke

 
 
 
 

 
 

Dienstag, 24. Juni 2014

NANNERL ♥ Ein bayrisches Herzensprojekt ♥

Hallo Ihr Lieben!!!
 
Vor einiger Zeit hat ja Marina, alias Charlotte Fingerhut zum Probenähen aufgerufen....
und ich durfte dabei sein!!!
 
Was hab´  ich mich gefreut!
Und als dann endlich das Schnittmuster bei mir ankam,
hat es mich erstmal umgehauen!!!
 
Das Kleid ist sooooo schön,
bietet sooooo viel Platz für Kreativität
und ist sooooo wunderbar vielseitig,
dass es fast nicht auszuhalten ist!!!
 
Und keine Angst,
das Kleid ist leichter zu nähen,
als es aussieht!!!
 
Marina hat sich so viel Mühe gegeben,
alles genau zu erklären,
jeden "Nähschritt" hat sie im Bild festgehalten,
und alles ganz genau beschrieben!
 
Also auch die Nähanfänger sind hier sehr gut aufgehoben!
 
Traut euch einfach,
denn dieses Kleid macht eindeutig süchtig!!!
 
(und auch ich bin ja kein Profi, habe z. Bsp.
noch NIE gesmokt, aber dank Marinas Erklärung hab ich mich
da endlich auch mal ran getraut und mich mächtig gefreut,
mal wieder etwas Neues probiert zu haben!!! ;-D
- und geklappt hat´s prima!)
 
Ein kleines bisschen hab ich abgeändert,
warum und weshalb erzähl ich euch nach den Bildern.
Jetzt gibt´s erstmal was zu gucken:
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Hachz....
ganzverliebtbin!!!
 
Diese Idee mit dem Vorhang ist allerdings nicht wirklich auf meinem Mist gewachsen....
(ich will mich ja hier nicht mit fremden Federn schmücken!)
Vor Monaten schon hat Laujosa ein Kleid genäht,
das hat mich damals schlichtweg umgehauen und (ich gebe es zu!)
ich hab genau dieses Kleid fast 1:1 für mein Bärenmädchen kopiert.
Das war noch vor meiner Blogzeit...
...und nun passt es nicht mehr....
...und das Bärenmädchen wollte wieder ein Vorhangkleid...
...und dann kam NANNERL!!!...
...und in meinem Kopf erschien ein Bild von genau
diesem Kleid, dass ihr oben auf den Bildern seht!...
(die Farbe "rot mit weißen Punkten" und "Rapunzel"
wurden vom Tochterkind schon festgelegt, als ich ihr erzählte,
das ich ein Kleid für sie probenähen dürfte!)
 
Und weil der Schnitt ja süchtig macht,
ist auch noch ein zweites Nannerl entstanden...
das würde aber hier den Rahmen sprengen...
...das seht ihr dann in den nächsten Tagen!!!
 
Das E-Book
bekommt ihr ab sofort
(und bald auch als Papierschnittmuster!)
 An dieser Stelle nochmal:
 
Liebe Marina,
vielen Dank, das ich dabei sein durfte!
Es hat riesen Spaß gemacht!!!
 
 
Allerliebste Grüße
 
eure
 
Anke
 
 und jetzt ab damit zu Meitlisache,

Donnerstag, 19. Juni 2014

Schwarz...

Hallo Ihr Lieben!
 
...schwarz...
ist ja so gar  nicht meine Farbe!
Trag ich eigentlich so gut wie nie!!!
Als ich aber den nachtschwarzen Millistoff
von Silke entdeckte, musste ich ihn SOFORT haben!
Ist ja auch eher bunt als schwarz... ;-D
 
Heute hab ich ihn dann endlich angeschnitten
und mir wieder eine kalte Schulter genadelt.
Der Schnitt ist sowas von genial,
total bequem und ratzefatze genäht!
Wer also ein schnelles Erfolgserlebnis braucht,
ist bei diesem Schnitt richtig!!!
 
Jetzt aber nicht mehr so viel Gelaber,
lieber Bilder!!!
 
(Die Fotos hat heute wieder das Bärenmädchen gemacht, deshalb die extreme Schräglage!)

 
 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

und einen BH-Verstecker gabs auch gleich noch!
 
 
Und was Ihr heute so gemacht habt,
schau ich mir dann gleich bei RUMS an!
 
Euch allen noch einen schönen Abend,
 
allerliebste Grüße
 
eure
 
Anke
 
Schnittmuster: kalte Schulter von HIER
Milli-Stoff von HIER
 
 


Sonntag, 15. Juni 2014

Elfengarten

Hallo Ihr Lieben!!!
 
Ganz schön still war es hier einige Zeit!
Die Tage vergehen wie im Flug
und das reale Leben hatte mich voll im Griff!
 
Heute möchte ich mich aber kurz melden
und euch was zeigen!
 
Nix genähtes....
 
aber da wir ja eine Elfe haben,
(HIER und HIER habe ich schon einmal darüber berichtet!)

und auch diese zarte Wesen im Sommer liebend gerne im
Garten sind,
haben wir für "Pünktchen" (so heißt unsere Elfe!)
einen kleinen Garten angelegt....

(Böse Zungen behaupten ja ich wäre bekloppt...aber damit kann ich leben!)


Hier nun schnell ein paar Eindrücke:




in einer alten Zinkwanne mit Weg aus Steinen...
 

...Torbogen mit Schleifchen...
 

...Gartenteich und königlichem Aufpasser...
 

...glückliche Pilze neben zauberhaften Gewächsen...
 

...auch Elfen müssen Wäsche waschen...
 

...und eine bunte Wimpelkette gab´s auch noch...
 

 
Ich sag da nur:
 

Kitsch as Kitsch can!!!

 
 
 

Is´ mir aber egal!
Ich finde ihn wunderschön!!!
Und vor allen Dingen:
extrem pflegeleicht!!!
 
Euch allen wünsche ich noch einen
wunderschönen Restsonntag,
 
allerliebste Grüße
 
eure
 
Anke