Wenn Dich das Leben nervt, streu Glitzer drauf!!!

Montag, 16. September 2013

Getaggt!!!!

Ich wurde getaggt. Von julibuntes.
 
Okay...aber was ist das???
Schnell mal bei Julibuntes gespickt und von dort aus in nullkommanix per Klick
auf vielen neuen tollen Blogs gelandet.
Hat irgendwie Spaß gemacht...
obwohl es schon irgendwie nach Kettenbrief riecht und ich die EIGENTLICH nicht mag.....!
 
Also, um was geht es???
 
Ich soll 10 Fragen beantworten und darf dann 10 neue Fragen an andere Blogger stellen, deren Blog aber  < als 200 Mitglieder hat, damit die "kleinen" Blogs vielleicht etwas größer werden.
Wieviele neue Blogs ich taggen soll/darf, konnte ich nicht feststellen,
wird also dann spontan entschieden.
 
Hier erstmal die Antworten auf die mir gestellten Fragen:
 
 
1. Wie bist du zum Nähen gekommen?
Ich wollte genähten Christbaumschmuck (gesehen in der Weihnachtsfabrik-und schw....teuer!)
Und weil ich eben einen BAUM wollte und kein Bäumchen, hab ich´s einfach probiert.
Und was soll ich sagen??? Es hat soviel Spaß gemacht, dass mein einziger Weihnachtswunsch damals eine eigene Nähma
war. -wurde von der Familie mit vereinten Kräften erfüllt, und das "Drama" nahm seinen Lauf!
 
2. Wie sieht dein (Näh-)Maschinenpark aus?
Naja, nachdem mir das "Christkind" die Nähmaschine brachte (mittlerweile durch eine Computernähmaschine v. Brother ersetzt), erweiterte sich der Fuhrpark um eine Ovi von Al..(wollte ja auch Jersey nähen...) und ziemlich schnell zog auch eine Stickmaschine (Brother) in mein Nähreich. Bin jetzt erstmal zufrieden...   ;-)
 
3. Welche Handarbeiten, außer Nähen, machst du noch mehr oder weniger regelmäßig?
Ähhhmmm....eigentlich keine!
 
4.  Was wolltest du schon immer mal nähen?
Eine richtige Jacke für mich, hab mich aber noch nicht rangetraut...
 
5. Wofür würdest du einen 100€ Gutschein im Stoffladen umsetzen?
In allerliebste Streichelstöffchen...
 
6. Wie sieht ein perfekter Tag für dich aus?
ausschlafen, und dann 48 Stunden Zeit bis zum nächsten Tag! ;-)
 
7. Hortest du Stoffe, oder kaufst du gezielt für ein Projekt ein?
Manche Stoffe kaufe ich zwar gezielt, werden dann aber doch anders vernäht und viele Stoffe horte ich, weil das Reinschneiden soooo weh tut!
 
8. Wie viele angefangene Nähprojekte schlummern bei dir?
Im Moment drei....
 
9. Wann nähst du überhaupt?
Meistens Montag und Dienstag früh, weil die Kiddies dann "aufgeräumt" sind und ich erst am Nachmittag arbeiten gehe!
 
10. Was würdest du dir wünschen, wenn du einen Wunsch frei hättest?
An allererster Stelle GESUNDHEIT !
 
So, meine Lieben, jetzt seid ihr dran!!!
Hier kommen meine 10 Fragen an euch!
 
1. Wie bist Du zum bloggen gekommen?
2. Welches ist Dein Lieblingsschnittmuster?
3. Was sagt Dein Mann/Freund zum Thema nähen und bloggen?
4. Wie viel Zeit verbringst Du ungefähr in der Woche mit nähen?
5. Für wen nähst du am liebsten?
6. Nähst Du lieber Kleidung oder Taschen oder Deko?
7. Hast Du ein Haustier?
8. Welches ist Dein liebstes Reiseziel?
9. Dein Lieblingsbuch?
10. Was hörst Du am liebsten?
 
 
Meine "getaggten" Blogs sind:
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Mitmachen ist natürlich freiwillig, macht aber WIRKLICH Spass!
Probiert es aus, würde mich freuen!!!
 
Allerliebste Grüße,
 
Anke
 
 
 
 
 

Donnerstag, 12. September 2013

RUMS!!! In himbeerrot und himmelblau!

Es ist unglaublich!
Genau vor einer Woche stehe ich noch mit dem bunten Sommerkleid vor der Kamera -
und heute posiere ich in einem langärmeligen Shirt. Und ich kann nicht behaupten,
 dass es mir zu warm ist.
 Im Gegenteil! Gerade richtig.
 
Mit dem Zuschneiden hab´  ich am Dienstag früh um 8.30 Uhr angefangen und um 11.30 Uhr
das Shirt angezogen und das Haus verlassen.
Geht echt schnell und einfach, also auch für Nähanfänger bestens geeignet.
 
In die Farben ("himmlische Himbeeren") bin ich tooootal verliebt, sie leuchten so schön,
und machen einfach gute Laune!
 
Die Fotoqualität lässt zu wünschen übrig - die Bärenkinder haben Besuch und
weder Lust noch Zeit die Mama schon wieder zu knipsen! :-(
 
Also dieses Mal nur zwei mittelprächtige Bilder:
 
("Mama, mach mal schnell auf!")
ungeduldiges Bärenmädchen kann mal wieder nicht warten
und muss die neugierige Nase mit ins Bild strecken...
Der Bärenjunge hat, zwecks Besuch, ebenso wenig Zeit und knipst gleich drauflos!
 

...eines ging noch, dann war auch schon Schluss!!!
 
 
Die Streifen sehen auf dem Bildschirm auch komisch aus, aber da müsst ihr jetzt einfach durch! ;-)
 
Der Stoff ist jedenfalls himbeerrot und hellblau gestreift,
erstanden hab ich ihn schon vor einiger Zeit auf dem Stoffmarkt und bis jetzt immer nur gestreichelt!
 
Der Schnitt ist "Eve" von  Allerlieblichst,
(liegt auch schon länger hier....)
und wird auf alle Fälle wieder genäht. Das nächste Mal als Tunika mit Volant.
 
 
Heute abend gehe ich dann mal schauen, was die anderen Damen bei RUMS zeigen!
 
 
 
Allerliebste Grüße,
 
 
Anke
 
 

Donnerstag, 5. September 2013

Trau Dich!!! Rums, für mich die 2.!!!

Bereits vor meinem Urlaub im Juli ist dieses kunterbunte Kleid für mich entstanden...
Als Silke Tausendschön die kostenlose Anleitung hierfür auf ihrem Blog zur Verfügung gestellt hat,
hatte ich sofort dieses "Unbedingthabenmussgefühl" im Bauch.
Kennt ihr das auch???
 
Das Wetter war schön, Stoffe waren sind genug im Lager, der Urlaub stand vor der Tür und im Europapark bestand die Möglichkeit, die Reaktionen der Leute auf solch ein buntes Kleid zu testen...
 
ICH HAB MICH GETRAUT!!!
 
Naja, was soll ich sagen...
angeguckt wird man schon.....
 
Aber was soll´s? Ich hab mich wohlgefühlt, und der Bärenmann hatte keine Angst, mich an diesem Tag zu verlieren! ;-)))
 
Heute passt das Wetter, also hab ich´s auch nochmal angezogen und dem kleinen Bärenmädchen (5)
unsere große Kamera in die Hände gedrückt, damit ich bei RUMS dabei sein kann.
 
Jetzt aber genug geschwafelt, jetzt wird's BUNT!!!


 

 
 



 
(für eine fünfjährige kann sich die Bildqualität doch sehen lassen, oder?)
 
sogar die passenden Accessoires hab ich ;-) :
 
Clogs, ebenfalls von Tausendschön
 
und selbst die Brille passt in diesem Fall perfekt!
 
 
Bin gespannt, was die anderen Damen heute zeigen,
also ab zu RUMS!!!!
 
 
Euch allen wünsche ich einen schönen Abend,
 
allerliebste Grüße,
 
 
Anke